Food. Eine Leidenschaft. Viele Facetten.

Birgit Kahle: Kubanisch kochen

Gerichte und ihre Geschichte

 

168 Seiten, farbige Bildseiten

ISBN: 978-3-89533-311-8

4. Auflage, 2009

 

Kurzinformation

Birgit Kahle betrachtet das Schreiben von Kochbüchern als eine "Fingerübung" im theoretisch geprägten publizistischen Alltag. Doch dieses Buch ist mehr als eine Rezeptesammlung. Die Autorin pflegt ein Faible für Kubanisches, seit sie in den frühen 1990ern deutsche Unternehmen bei der Joint-Venture Planung auf der Insel beriet.
In diesem Buch berichtet sie über regionale Kochtraditionen, einem Amalgam aus spanischen, asiatischen und afrikanischen Einflüssen, sowie über sich verändernde Essgewohnheiten als Spiegel wechselnder Regime. Neben alten, traditionell opulenten Rezepten stellt sie auch neuere Gerichte vor, die aus dem gegenwärtigen Mangel auf der Karibik-Insel eine Kunstform machen.

Weitere Referenzen

  • Referenz 10 Das Schönste zuerst
  • Kulinarische Katastrophen
  • Heinz Winkler
  • mini patisserie
  • Referenz Film
  • Reinert Fleischwaren

 

» zurück zur Übersicht